Hallo Herr Kausen, heute möchten wir Ihnen auf diesem Weg unseren herzlichsten Dank sagen für die super Unterstützung auf dem schweren Weg mit unserem Hund Anthony. Wir haben Anthony im Sommer 2011 aus dem Tierheim geholt.

Dass es eine Herausforderung wird,war uns klar, aber was wir die erste Zeit mit ihm erlebten,war alles andere als schön. Mit Anthony rausgehen hat überhaupt keinen Spaß gemacht. Er hat alles, wirklich alles was sich bewegte angebellt. Ob Mensch ob Tier das war im egal,er wurde teilweise richtig aggressiv.

ANTHONY  – UNSER PROBLEM HUND

Und wir verloren immer mehr den Spaß an ihm. Es war wirklich ein Graus für uns mit ihm rauszugehen, und wir kamen an den Punkt wo wir wussten, so kann es nicht weitergehen. Es musste sich unbedingt was ändern, also besuchten wir eine Hundeschule mit ihm, doch der gewünschte Erfolg blieb aus.

Und wieder waren wir an dem Punkt…was nun, Anthony aufgeben und ihn wieder ins Heim bringen? Doch das wollten wir eigentlich nicht, denn was für ein Ekel er auch war, wir hatten ihn schon längst in unser Herz geschlossen.

UNSERE LETZTE HOFFNUNG – HUNDETRAINER DOGWALKER

Und dann kamen Sie, der Dog Walker, ins Spiel. Sie waren unsere letzte Hoffnung.

Seit Januar 2012 sind wir jetzt bei Ihnen im Training und Sie begleiten uns auf dem Weg aus Rüpel Anthony einen verlässlichen Partner zu machen.

Auch wir mussten viel lernen und es war nicht immer leicht alles konsequent umzusetzen was wir im Training lernten, aber Sie gaben uns immer wieder Tipps und die Kraft durchzuhalten … und wir haben schon tolle Fortschritte mit Ihrer Hilfe gemacht. Sie gaben uns den Spaß und die Freude an Anthony wieder.

Sehr stolz sind wir auch, wenn wir beim Spazieren Bekannte treffen, die den Anthony auch von Anfang an kennen und die dann staunen, was aus ihm geworden ist. Er hat sich wirklich sehr positiv entwickelt.

Wir freuen uns diesen Weg mit Ihrer Unterstützung weiterzugehen …

DANKE FÜR ALLES !!

Familie Renner und Anthony