Unsere Holly war diesmal Langzeitgast in der Hundepension…Geplant war zunächst ein Aufenthalt von drei bis max. vier Wochen während unseres Urlaubes.

Aufgrund von einer Krankheit, die mich zwei Tage nach der Rückkehr erwischte wurden daraus fast acht Wochen.

Zwischendurch mußte ich sie mal für eine Nacht heimholen und ich machte mir Gedanken darüber, ob es für Holly nicht vielleicht etwas verwirrend ist, wenn ich sie erst hole und am nächsten Tag wieder hinfahre. Sie belehrte mich eines besseren…

DOG-WALKER – FREUDE PUR BEI MEINEM HUND

Sie freute sich wie eine Schneekönigin als sie Herrn Kausen sah und ging mal wieder so mir nichts, dir nichts mit ihm rein in die Gute Stube…

Ich sehe dies mittlerweile ganz entspannt, denn ich bin froh darüber eine Anlaufstelle zu haben, bei der ich weiß, ihr geht es dort gut und sie fühlt sich wohl!

 

Übrigens läuft es richtig gut mittlerweile bei uns…

Vielen Dank für alles Herr Kausen!

Natascha Stritter